Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Januar 2024

Namenstag

Dietlind, Vinzenz

Historische Daten

2022 – Die CDU wählt Friedrich Merz zum neuen Vorsitzenden. Beim digitalen Bundesparteitag erhält er fast 95 Prozent der Stimmen. Ende Januar wird das Votum per Briefwahl offiziell bestätigt.

2019 – Im Aachener Rathaus unterzeichnen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Staatspräsident Emmanuel Macron einen neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag. Er knüpft an den Elysée-Vertrag von 1963 an.

1999 – Nach sechsjähriger Bauzeit wird das Berliner Jüdische Museum des amerikanischen Architekten Daniel Libeskind an seinen Direktor Michael Blumenthal übergeben.

1979 – Mit der Erstausstrahlung der vierteiligen amerikanischen Fernsehserie «Holocaust» beginnt in Deutschland eine öffentliche Diskussion über den Völkermord an den Juden.

1924 – Zum ersten Mal kommt in Großbritannien eine Regierung aus Vertretern der Labour Party unter dem Premierminister James Ramsay MacDonald ins Amt.

Geburtstage

1974 – Annette Frier (50), deutsche Schauspielerin und Komikerin («Die Wochenshow», «Danni Lowinski»)

1944 – Angela Winkler (80), deutsche Schauspielerin («Die verlorene Ehre der Katharina Blum», «Die Blechtrommel»)

1944 – Jürgen Falter (80), deutscher Politikwissenschaftler und Parteienforscher

Todestage

2014 – Fred Bertelmann, deutscher Schlagersänger («Der Lachende Vagabund»), geb. 1925

1994 – Telly Savalas, amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler («Der Gefangene von Alcatraz», «Kojak – Einsatz in Manhattan»), geb. 1922