Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Januar 2024:

Namenstag

Gregor, Paulus, Wilhelm

Historische Daten

2023 – Rekordstart für die Memoiren des britischen Prinzen Harry: Von der umstrittenen Autobiografie «Spare» werden am ersten Tag mehr als 1,4 Millionen englischsprachige Exemplare verkauft.

1959 – Bei den Dreharbeiten zu Bernhard Grzimek Film «Serengeti darf nicht sterben» stirbt sein 24 Jahre alter Sohn Michael bei einem Flugzeugabsturz.

1934 – In Leipzig wird Marinus van der Lubbe hingerichtet. Das Reichsgericht hatte den Niederländer wegen Brandstiftung im Reichstagsgebäude zum Tode verurteilt. Im Januar 2008 wird das Todesurteil aufgehoben.

1929 – Das erste Abenteuer der Comicreihe «Tim und Struppi», die auf Französisch «Les aventures de Tintin» heißt, erscheint in einer belgischen Zeitung. Erfinder der Geschichte war der Zeichner Hergé.

1919 – Auf der östlichen Rheinseite entsteht nach dem Ersten Weltkrieg der «Freistaat Flaschenhals» zwischen dem französischen Brückenkopf um Mainz und einem amerikanischen Brückenkopf um Koblenz. Hauptorte des skurrilen Gebildes sind die kleinen Städte Kaub und Lorch. 1923 wird der völkerrechtlich nicht anerkannte Freistaat von französischen Truppen besetzt.

Geburtstage

1974 – Sabrina Setlur (50), deutsche Rapmusikerin («Ja klar», «Du liebst mich nicht»)

1964 – Frauke Ludowig (60), deutsche Moderatorin (Boulevard-Magazine «Exclusiv», «Life – die Lust zu leben»)

1949 – George Foreman (75), amerikanischer Profiboxer und Prediger, Weltmeister im Schwergewicht 1973 und 1994, Olympiasieger 1968

1899 – Axel Eggebrecht, deutscher Schriftsteller und Journalist, prägend am Wiederaufbau des Rundfunks in der Bundesrepublik nach dem Krieg beteiligt, gest. 1991

Todestage

2023 – Konstantin II., griechischer König 1964-1973, geb. 1940