Los Angeles (dpa) – Emma Heming Willis (45), die Ehefrau des an Demenz erkrankten Hollywoodstars Bruce Willis (68), hat zum Jahrestag gemeinsame Fotos geteilt. «16 Jahre mit diesem besonderen Mann», schrieb die gebürtige Britin auf Instagram neben zwei Fotos, auf dem sie und der Star sich umarmen und küssen.

Laut dem Branchenmagazin «People» kam das Paar, das 2009 heiratete und zwei gemeinsame Töchter hat, im Dezember 2007 zusammen. «Meine Liebe und Bewunderung für ihn wächst nur weiter», schrieb Heming Willis. Beim Telefonieren mit ihrer Freundin habe sie an diesem Jubiläumstag geweint, berichtete sie in ihrer Story außerdem.

Im Februar hatte die Familie bekannt gegeben, dass der frühere Action-Star die Diagnose Frontotemporale Demenz (FTD) erhalten habe. Im September sprach Heming Willis dann in einem Fernsehinterview über die Erkrankung ihres Mannes. «Es ist hart für die Person mit der Diagnose, es ist auch hart für die Familie», sagte sie in der «Today»-Show beim Sender NBC.