Berlin (dpa) - Schauspieler Devid Striesow hat nach eigenen Worten zwei Jahre vergeblich nach einer neuen Wohnung in Berlin gesucht. «Wir haben 2022 Nachwuchs erwartet, weshalb es notwendig war, dass wir uns vergrößern», sagte der 50-Jährige der Tageszeitung «B.Z.». Berlin sei aber so knapp an Wohnungen, dass sie keine adäquate zur Miete finden konnten. Nun wohnen der Schauspieler und seine Familie laut Striesow in Wien, wo es günstiger sei.

Fehlt ihm an Berlin etwas? «Sowohl das Spröde als auch das Aufgeregte an Berlin fehlt mir manchmal, meiner Frau auch. Wir haben in Mitte sehr zentral gewohnt, schauten direkt auf den Fernsehturm», sagte Striesow, der auf der Insel Rügen geboren wurde und in Rostock aufwuchs.