Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Dezember 2023:

52. Kalenderwoche, 364. Tag des Jahres

Noch 1 Tag bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Felix, Sabinus, Germar

HISTORISCHE DATEN

2022 – Die Band City ist Geschichte: Vor Tausenden Fans verabschieden sich die vier Musiker in Berlin. City war 1972 in Berlin-Köpenick gegründet worden und zählte in der DDR zu den erfolgreichsten Bands («Am Fenster»).

2018 – In der Demokratischen Republik Kongo gewinnt Oppositionskandidat Félix Tshisekedi überraschend die Präsidentenwahl.

2003 – Der erste europäisch-chinesische Satellit startet ins All. Eine Rakete vom Typ «Langer Marsch 2C/SM» bringt den Satelliten «Probe-1» vom Raumfahrtzentrum in Xichang (Südwestchina) in seine Umlaufbahn.

1993 – Israel und der Vatikan unterzeichnen in Jerusalem einen Vertrag über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Damit wird ein historischer Wandel im Verhältnis zwischen Christen und Juden besiegelt.

1948 – Das Musical «Kiss me Kate» von Cole Porter wird am New Yorker Broadway uraufgeführt.

1938 – In Brünn (heute Brno in Tschechien) wird das von Sergej Prokofjew komponierte Ballett «Romeo und Julia» uraufgeführt.

1918 – In Berlin beginnt der Gründungsparteitag der KPD. Delegierte deutscher Spartakusgruppen einigen sich mehrheitlich auf den Parteinamen «Kommunistische Partei Deutschlands (Spartakusbund)».

1903 – In Chicago (US-Bundesstaat Illinois) bricht im Iroquois Theater einen Monat nach der Eröffnung ein Feuer aus. Mehr als 600 Menschen kommen ums Leben.

1853 – In Mexiko-Stadt wird der «Gadsden Purchase» unterzeichnet. Mit dem 1854 ratifizierten Vertrag erwerben die USA den nördlichen Teil Mexikos (heute südliches Arizona und New Mexico).

GEBURTSTAGE

1968 – Thomas D (55), deutscher Hip-Hop-Sänger, Mitglied der Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier («Die Da!?!»)

1948 – Randy Schekman (75), amerikanischer Biochemiker, Nobelpreis für Physiologie/Medizin 2013 (gemeinsam mit James Rothman und Thomas Südhof)

1946 – Patti Smith (77), US-amerikanische Rocksängerin («My Generation», «Because the Night»)

1928 – Bo Diddley, US-amerikanischer Rockmusiker («Who Do You Love?», «I’m a Man», «Bo Diddley»), gest. 2008

1853 – André Messager, französischer Komponist und Dirigent (Ballett «Les deux pigeons», Operette «La fauvette du temple»), Künstlerischer Direktor der Londoner Royal Opera Covent Garden 1901-1906, gest. 1929

TODESTAGE

2018 – Edgar Hilsenrath, deutscher Schriftsteller («Der Nazi und der Friseur», «Bronskys Geständnis»), geb. 1926

1893 – Samuel White Baker, britischer Afrikaforscher, entdeckte 1864 den Albertsee, geb. 1821