Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Dezember 2023:

51. Kalenderwoche, 358. Tag des Jahres

Noch 7 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Hanno, Irmina, Johannes, Joseph

HISTORISCHE DATEN

2022 – Bei heftigen Schneefällen und extremer Kälte kommen in den USA über Weihnachten mehr als 50 Menschen ums Leben, viele bei Autounfällen. Vor allem im Mittleren Westen und an der Ostküste herrschen Minusgrade im zweistelligen Bereich.

2020 – Nach langwierigen Verhandlungen einigen sich die EU und Großbritannien auf ein Handelsabkommen. Damit wird ein harter Brexit-Ausstieg des Königreichs ab 1. Januar in letzter Minute abgewendet.

2013 – Die britische Königin Elizabeth II. begnadigt posthum den Computerpionier Alan Turing, der während des Zweiten Weltkriegs wesentlich dazu beigetragen hatte, den deutschen Enigma-Code zu entschlüsseln. Er wurde 1952 wegen «grob unsittlicher Handlungen» mit einem Mann verurteilt und einer hormonellen Behandlung unterzogen. Zwei Jahre später nahm er sich das Leben.

2008 – Aus Frust über seine Scheidung läuft ein als Weihnachtsmann verkleideter Mann bei einem Fest in Los Angeles (US-Staat Kalifornien) Amok und erschießt neun Menschen und sich selbst.

1993 – In Russland tritt eine neue Verfassung in Kraft, die die Rechte des Präsidenten gegenüber dem Parlament stärkt.

1968 – «Apollo 8» umkreist den Mond. Die drei US-Astronauten an Bord sind die ersten Menschen, die einen fremden Himmelskörper umfliegen.

1953 – In Neuseeland stürzt ein Expresszug in den Whangaehu-River. 160 Reisende kommen ums Leben. Wassermassen mit schmelzendem Eis hatten eine Brücke weggerissen. Die meisten Passagiere waren unterwegs nach Wellington, um dort die britische Königin Elizabeth II. zu sehen.

1943 – US-General Dwight D. Eisenhower wird alliierter Oberbefehlshaber im Zweiten Weltkrieg für die geplante Invasion in Frankreich.

1818 – Während der Christmette (Mitternachtsmesse) in Oberndorf bei Salzburg wird zum ersten Mal das Lied «Stille Nacht, Heilige Nacht» nach einem Text des Dorfpfarrers Joseph Mohr gesungen. Die Musik komponierte Franz Xaver Gruber.

GEBURTSTAGE

1988 – Felix Lobrecht (35), deutscher Kabarettist, Autor und Moderator

1973 – Stephenie Meyer (50), amerikanische Autorin («Bis(s)»-Vampirserie)

1953 – Christina Weiss (70), deutsche Literaturwissenschaftlerin und Politikerin, Kulturstaatsministerin 2002-2005

1943 – Joachim Wagner (80), deutscher Fernsehjournalist (ARD «Bericht aus Berlin»)

1868 – Emanuel Lasker, deutsch-amerikanischer Schachspieler, Weltmeister 1894-1921, in «Hall of Fame des deutschen Sports» aufgenommen 2008, gest. 1941

TODESTAGE

2008 – Samuel P. Huntington, amerikanischer Politikwissenschaftler («Kampf der Kulturen»), geb. 1927

1938 – Carl Miele, deutscher Unternehmer, gründet im Juli 1899 die Firma Miele, geb. 1869