Berlin (dpa) – Die Bundeswehr hat ihre Soldaten aus dem Feldlager der UN-Friedensmission Minusma im westafrikanischen Mali abgezogen. Die letzten Soldaten verließen Camp Castor am Dienstag in zwei Transportflugzeugen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen in Berlin erfuhr.